11. November 2017

Spekulatius Cheesecake mit Skyr und Spekulatiusstückchen im Teig..


So langsam beginnt die Vorvorweihnachtszeit.. Die Zeit, wo alle bereits mindestens einen Lebkuchen gegessen haben oder die Dominosteine eigentlich nicht mehr sehen können (hüstel..).
Die Zeit, wo man genussvoll an der Tüte Spekulatiuskekse riecht und sich denkt.. ein Spekulatius Cheesecake, das wäre es! Mit Spekulatiusstückchen drin..

Also habe ich mir Gedanken gemacht und einfach mal ausprobiert. Und siehe da, er schmeckt super lecker. Ich mag ja Lebensmittel in denen Kuchen- oder Keksstückchen drin sind.
Nom nom nom..

Zutaten:

200g Spekulatiuskekse
100g flüssige Butter

3 Eier
Prise Salz
100g Zucker
450g Skyr
1 Pk. Vanillepuddingpulver
50g Spektulatiuskekse

Die Kekse mit einem Zerkleinerer zermahlen oder in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Die flüssige Butter dazugeben und alles vermengen. In der Kuchenform verteilen, etwas andrücken und zur Seite stellen.

Den Backofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen.

Jetzt kannst du die Eier trennen und die Eigelbe in eine Rührschüssel geben. Mit dem Zucker gut verrühren und den Skyr sowie das Vanillepuddingpulver dazugeben. Vermischen bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. 
Das Eiweiß mit der Prise Salz in einer zweiten Schüssel steif schlagen und unter den Teig heben.
Die Spekulatiuskekse mit der Hand grob zerkleinern und auch unter den Teig mischen.

Für 30 Minuten im Ofen backen und anschließend abkühlen lassen.


Fertig!



Hier stelle ich euch gerne noch ein tolles Gewinnspiel von der lieben Andrea und ihrem Blog Zimtkeks & Apfeltarte vor.
Da ich dort mit diesem Rezept heute auch mitmache, drückt mir bitte die Daumen!!!
Habe selber nämlich nur ein Handrührgerät, weil ich mir eine Kitchen Aid einfach nicht leisten kann und was anderes kommt mir nicht in die Küche ;)


Ihr könnt dort auch mitmachen. Schaut einfach auf ihrem Blog vorbei und lest nach, was ihr machen müsst. :) Daumen sind gedrückt!

Eure Tatjana <3

#ichwilldieblacktie #KitchenAidDE #LimitedEdition

Kommentare:

  1. Liebe Tatjana,
    heute habe ich deinen Spekulatius-Cheesecake ausprobiert...der ist wirklich sehr lecker und vor allem so schnell gemacht.
    Danke für dein Rezept.
    Einen schönen Samstagabend - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Marita, dass dir der Spekulatius-Cheesecake geschmeckt hat!
      Dir auch ein schönes Wochenende :)
      Liebe Grüße
      Tatjana

      Löschen