7. November 2017

Reiseführer für Island - mein Tipp


Vor unserer Islandreise und währenddessen habe ich, dank meiner Tätigkeit in einer Bibliothek, den ein oder anderen Reiseführer gewälzt. Mein Favourit war letztendlich während der Reise: "Island" von Christine Sadler und Jens Willhardt, Michael Müller Verlag.



Im Gegensatz zu anderen Reise-Handbüchern, in welchen die großen Hot Spots abgezählt und wiederholt werden, geht dieser in die Tiefe. Zu jeder Frage findet man eine Antwort. 
Sei es zum Thema Zoll, Geld, Kinder, Ausrüstung, Schwimmbäder, Reiten, Radfahren, Gletscher, Wanderwege im Hochland, und vieles mehr.

Wanderungen und Touren

Apropo Wanderungen und Touren, davon gibt es 170 Stück im Buch. Mit Plänen und Beschreibung, was mir sehr wichtig war. Denn wir wollten ja auch Wandern gehen.
Es bleibt wiegesagt keine Frage offen.


Du willst auf den Westmännerinseln übernachten? Dafür hat der Reiseführer verschiedene Hotels und Campingplätze aufgeführt. Mit Adressen und Beschreibung. Und persönlichem Tipp.
Du willst am Vulkan Hekla wandern? Im Buch sind Übernachtungsmöglichkeiten und ein Wanderweg aufgeführt.

Reykjavík

Allein für Reykjavík sind ca. 28 Seiten reserviert.
Neben den üblichen Infos wie der Geschichte der Stadt, Übernachtungsmöglichkeiten und einem Plan von der Innenstadt und der Straße Laugavegur sowie guten Restaurants und Bars wird auch von den beheizten Gehwegen erzählt (mit Beweisfoto ;)). Oder von den Festivals, Alt-Reykjavík, der Elfenschule und der Kunst.
Man kann Vulkanausbrüche im Kino sehen oder Nordlichter im Aurora-Museum (www.aurorareykjavik.is).


Das Buch ist aufgeteilt in:

- Land & Leute, Reisepraktisches
- Reykjavík
- Halbinsel Reykjanes
- Westmännerinseln
- Goldener Zirkel
- Die grüne Südküste
- Die Eiswelt im Südosten
- Die Ostfjorde
- Myvatn und der Nordosten
- Akureyri und der Nordwesten
- Der Westen
- Halbinsel Snæfellsnes und Region
- Die Westfjorde
- Das Hochland

Karten

+ Karte von Island sowie Reykjavik auf der Seite zwei und der vorletzten Seite. 
Und viele Karten im Innenteil.

Zu den jeweiligen Orten wird immer aufgeführt:

- die Geschichte
- Basis-Infos (Apotheke, Autowerkstatt, Bäckerei, Einkaufen usw.)
- Sport und Touren (auch Reittouren und Schwimmbäder)
- Übernachten / Camping (mit Adresse, Webseite und kurzer Beschreibung)
- Essen / Cafés / Nachtleben
- Sehenswertes
- Wanderungen / Ausflüge 

Dazu gelb markiert jeweils Extra-Infos und zahlreiche Bilder.
Der Text ist verständlich geschrieben und man kann selbst nach der Reise noch lange darin lesen. Denn auch Geschichte und Kultur, die Tiere Islands oder wie ein Vulkan oder Gletscher funktioniert kommt hier nicht zu kurz.

Auf einer Radtour

Die beiden Autoren lernten sich 1995 in Island kennen, als sie jeder eine Radtour durch das Land unternahmen. Seitdem kehren sie immer wieder auf die Insel zurück, "um liebenswürdige Menschen zu treffen und in unglaublich kontrastreicher Natur zu radeln, zu wandern und zu trekken."

Das Buch "Island" von Christine Sadler und Jens Willhardt kann beim Michael Müller Verlag für 26,90 Euro gekauft werden (ISBN-Nr.: 9783956540189). 
Hier ein Blick ins Buch: KLICK.

Vielen Dank an den Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Eure Tatjana <3

Hier habe ich bereits über Islands Schafe und mögliche Touren durch Island geschrieben: KLICK
Und hier einige isländische Rezepte ausprobiert: KLICK


No Comments Yet, Leave Yours!