7. Februar 2016

Kotzendes Einhorn - Torte (Unicorn Cake)



Ein bischen Spaß muß sein.. das gilt auch für Einhörner. Gestern zuviel Fasching gefeiert, heute gereiert.. Machen wir das beste draus und backen eine Torte davon :) ;)


Wie die geht? Total einfach.. Das Rezept kenne ich langsam auswendig. Es ist wieder das wunderbare des Wunderkuchens von Tortenlust. Mit ein bischen Vanilleglitzerstaub verfeinert..

Zutaten Böden (18er Form):

4 Eier
200g Zucker
200ml Öl
200ml Milch mit Vanilleglitzerstaub (-kakao) (5 TL)
300g Mehl
1 Pck. Backpulver

Füllung und so:
100g Himbeermarmelade
600ml Sahne
3 Pk. Sahnesteif
8 TL Erdbeerglitzerstaub (-kakao)

Verzierung:
Zuckerperlenreste


Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Eier und Zucker verrühren, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Öl und Vanillekakaomilch hinzufügen und weiterrühren. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver sieben und vermischen. Mit dem Teig vermengen und in zwei geölte 18er Formen verteilen. Im Ofen 45 Minuten backen.

Wenn sie fertig sind, abkühlen lassen und jeweils einmal quer durchschneiden. Auf jede Seite Marmelade streichen (außer auf die Oberste und die Unterste). Erdbeerkakao mit dem Sahnesteif vermischen.
Die Sahne kurz aufschlagen und nun die die Mischung langsam hineinrieseln lassen. Schlagen bis die Sahne steif ist und auf die Böden sowie die Außenwände verteilen.

Jetzt musst du nur noch die Zuckerperlen und was du sonst noch so in der Küche gefunden hast darauf verteilen. 

Fertig!



Eure Tatjana <3


P.S. Habt ihr irgendwelche Kuchen- und Tortenwünsche? Dann schreibt es mir :)

No Comments Yet, Leave Yours!